Müssen werdende Eltern Bescheid wissen?

Der Bluttest für Trisomie 21 ist bald unter bestimmten Bedingungen kostenlos. Das zwingt uns dazu, unseren Umgang mit Behinderung zu überdenken.

17. Oktober 2019  8 Minuten

»Inklusion statt Selektion« steht in bunten Buchstaben auf dem Transparent, das über der noch leeren Bühne auf dem Breitscheidplatz in Berlin-Charlottenburg befestigt ist. Auf dem Platz neben der Gedächtniskirche sammeln sich Familien mit Kindern, von denen einige das Down-Syndrom haben. Auch junge Erwachsene und Menschen im Rollstuhl sind da.

Sie alle wollen dagegen protestieren, dass der Bluttest auf das Down-Syndrom zu einer normalen Leistung der Krankenkassen wird. Sie befürchten, dass sich dadurch der Druck auf Schwangere und Menschen mit Behinderung weiter erhöht. Doch die Meinung der Betroffenen interessiert das entscheidende Gremium nicht.

Der Verein »Down-Syndrom Berlin« veranstaltete dieses Jahr mehrere Kundgebungen unter dem Motto »Inklusion statt Selektion«. Die Proteste richteten sich gegen die Aufnahme der NIPT in den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen. – Quelle: Kirsten Achtelik copyright

Denn nur wenige Tage nach der Kundgebung, am 19. September 2019, entscheidet der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA), Der Gemeinsame Bundesausschuss ist das oberste Gremium der Selbstverwaltung im Gesundheitswesen. Stimmberechtigt sind die Vertreterinnen und Vertreter der gesetzlichen Krankenkassen, der Ärzteschaft und Krankenhäuser. Auch Organisationen der Patienten- und Betroffenenselbstvertretung sind Teil des Gremiums, sie haben aber bei Entscheidungen kein Stimmrecht.

Mit Illustrationen von Doğu Kaya für Perspective Daily

von Kirsten Achtelik 

Kirsten Achtelik beschäftigt sich mit Feminismus und Behindertenpolitik. Über Fragen von Selbstbestimmung, Normalisierung und Diskriminierung schreibt sie auch ihre Dissertation. Sie lebt als freie Journalistin und Autorin in Berlin und hält Vorträge im deutschsprachigen Raum.

Die Diskussionen sind leider nur für Mitglieder verfügbar.

Weitere Artikel für dich