PD Daily 

So steckst du dir Ziele, die du auch erreichen kannst

Die meisten guten Vorsätze werden nicht sehr alt. Der Grund: Sie sind zu vage. Ein Coach zeigt dir, wie du es besser machst – mit der SPEZI-Formel.

3. Januar 2020  4 Minuten

Weniger Handy-Versklavung, mehr Sport, bessere Ernährung: Wer stand nicht schon am Silvesterabend mit dem Glas in der Hand, ohne ein paar mehr oder weniger ambitionierte Vorsätze für das neue Jahr ausgesprochen oder sogar versprochen zu haben? Viele Ziele überleben nach dem Silvesterabend allerdings nur ein paar Tage oder Wochen, bis wir wieder im alten Trott durchs Leben gehen, bestenfalls. Oder gar ein Stück frustrierter als am Jahresende, weil wir »es« wieder einmal nicht geschafft haben. Vorsätze sind ein bisschen wie Aale: Leicht zu fassen, aber schwer zu halten. Hier deshalb einige Tipps für Ziele, die Du dann auch wirklich erreichst.

Typische Zielprobleme

Woran scheitern die meisten Vorsätze? Der Erfahrung nach an 3 Dingen: Sie sind häufig zu fremdbestimmt, zu vage und zu schwer umsetzbar. Das heißt, wir übernehmen, erstens, Ziele aus der Gesellschaft, aus dem Bekanntenkreis oder aus einem Ratgeberartikel, weil sie irgendwie sinnvoll, nützlich, ethisch geboten erscheinen – aber eigentlich haben wir gar nicht den inneren Antrieb, fehlt uns der innere Nordstern hin zu diesem Vorsatz.

Wer schon genau vor Augen hat, wie das Ziel eines Tages aussehen wird, bleibt leichter an der Sache dran.

Uns fehlt, zweitens, die konkrete Vorstellung vom Zielzustand und damit drittens – logischerweise – die Marschroute für den mehr oder weniger schwierigen Weg zum Ziel. Denn wer schon genau vor Augen hat, wie das Ziel eines Tages aussehen wird, bleibt auch leichter an der Sache dran. Um alle Vorsätze also wirklich zu erreichen, empfehle ich in meinen Coachings die sogenannte

Titelbild: Chris - CC0

von Christian Thiele 

Christian Thiele ist Coach, Teamentwickler und Experte für Positive Leadership. Sein Podcast »Positiv Führen« startet Anfang 2020, das gleichnamige Buch erscheint im Frühjahr. Er ist leidenschaftlicher Skitourengeher und Kletterer. Christian Thiele lebt mit seiner Famiie in den bayerischen Alpen.

Themen:  Psychologie  

Die Diskussionen sind leider nur für Mitglieder verfügbar.

Weitere Artikel für dich