PD Daily 

Schwedens Klima hat sich längst verändert. So gehen moderne Rentierhirten damit um

Das Wetter wird immer wärmer und der Schnee kommt immer später: Aufgrund des Klimawandels bleibt für samische Rentierhirten wenig beim Alten. Doch Technologie hilft ihnen dabei, sich anzupassen.

20. Dezember 2019  3 Minuten

»Grrrscht«, mit einem knirschenden Geräusch stupst das Rentier seine pelzige Schnauze in den Schnee. Es sucht nach Flechten. »Die Flechten sind eine Art Notfallnahrung für die Rentiere im Winter, quasi ihr Notruf«, sagt Tobias Jonsson, als er mir auf seinem Smartphone das Video von einem Tier seiner Herde zeigt. Wir sitzen vor dem samischen Museum in Umeå, einem kleinen Städtchen in Nordschweden. Im Gegensatz zum winterlichen Video ist es um uns herum alles andere als kalt: 32 Grad Celsius zeigt das Thermometer an, auch für Juli ist das viel zu warm für diese Region.

Eigentlich passt das perfekt zu unserem Gespräch, an dem neben Jonsson aus dem Rentierbezirk Gran Sameby Sameby bedeutet auf Schwedisch »Dorf der Samen«. In Hinblick auf die Rentierzucht allerdings bezeichnet der Begriff eher »Distrikte«, in denen verschiedene Gruppen ihre Rentiere halten. In ganz Schweden gibt es 51 dieser Samebys. Sie erstrecken sich von West nach Ost – die Hirten wandern mit ihren Tieren von den Sommerweideflächen in den Bergen im Westen hinunter in die Wälder Richtung Osten, wo sie mit ihnen überwintern. auch der 24-jährige Anders Baer aus dem Bezirk Vilhelmina Norra Sameby teilnimmt. Die beiden sind Rentierhirten von der In dieser Dokumentation begleiten die Zuschauer einen samischen Rentierhirten in seinem Alltagsleben. Dabei wird deutlich, welche Schwierigkeiten und Herausforderungen die skandinavischen Ureinwohner immer wieder erleben (schwedisch mit englischen Untertiteln) indigenen Gruppe

Titelbild: Marcus Löfvenberg - CC0

von Leonie Fößel 

Leonie Fößel ist Geographin und seit ihrer Kindheit sehr naturverbunden. In ihrer wissenschaftlichen und journalistischen Arbeit lernt sie am liebsten von Menschen und Kulturen, die in enger Verbindung mit dem Planeten leben. Sie ist immer auf der Suche nach Geschichten, die zeigen, dass sich die Welt zum Positiven ändert. Und die gibt es überall.

Themen:  Klima  

Die Diskussionen sind leider nur für Mitglieder verfügbar.